Was ist Pferderecht?

Es gibt im eigentlichen Sinn kein Pferderecht. Aber es gibt 1000 große und kleine rechtliche Probleme rund ums Pferd. Der Freizeitreiter will gerne wissen, was alles beim Pferdekaufvertrag, egal ob Pferdekauf oder Pferdeverkauf, zu beachten ist. Der Bereiter oder Reitlehrer fragt sich nach seiner Haftung im Umgang mit fremden Pferden und Reitschülern oder will vielleicht wissen, welche Kündigungsfrist er bei seinem Arbeitsvertrag beachten muss. Der Hofbesitzer wiederum muss sich in Sachen Tierschutz, Pachtvertrag usw. auf dem Laufenden halten.

Der Umgang mit Pferden und der Reitsport werfen immer wieder rechtliche Probleme auf. Oft wäre nur ein kurzer, fachkundiger und schneller Rat nötig oder eine erste rechtliche Beurteilung eines Sachverhalts oder eines Vertrags durch einen Rechtsanwalt interessant. Oft kann es auch ratsam sein, sich vor einem geplanten Rechtsgeschäft zu informieren: wollen Sie z.B. mehrere Pferde verkaufen, dann können die Tipps unserer Experten helfen, Streitigkeiten im Vorfeld zu vermeiden. Und das spart Zeit, Geld und Ärger.